Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 Artikeln)
HSK Badheizkörper Line

HSK Badheizkörper Line

Statt  235,00 EUR**
Nur ab 188,00 EUR
Nordholm Badheizkörper Donau

Nordholm Badheizkörper Donau

Statt  617,00 EUR**
Nur ab 493,60 EUR
HSK Badheizkörper Line Two

HSK Badheizkörper Line Two

Statt  563,00 EUR**
Nur ab 450,40 EUR
HSK Badheizkörper Line Round

HSK Badheizkörper Line Round

Statt  264,00 EUR**
Nur ab 211,20 EUR
HSK Badheizkörper Line Plus

HSK Badheizkörper Line Plus

Statt  506,00 EUR**
Nur ab 404,80 EUR
Nordholm Badheizkörper Saar | Gebogen

Nordholm Badheizkörper Saar | Gebogen

Statt  179,00 EUR**
Nur ab 143,20 EUR
Nordholm Badheizkörper Saar | Gerade

Nordholm Badheizkörper Saar | Gerade

Statt  165,00 EUR**
Nur ab 132,00 EUR
HSK Badheizkörper Premium

HSK Badheizkörper Premium

Statt  539,00 EUR**
Nur ab 431,20 EUR
HSK Badheizkörper Line Aero

HSK Badheizkörper Line Aero

Statt  412,00 EUR**
Nur ab 329,60 EUR
Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 Artikeln)

Der Röhrenheizkörper im Bad & die Vorteile

Der am meist verwendete Badheizkörper ist ein Röhrenheizkörper. Als Urform für die Beheizung mit einer Warmwasserversorgung hat er sich auch im Bad etabliert. Dabei kommt er heute formschön, gebogen oder auch geradlinig daher. Eigen ist ihm immer noch die Röhren Optik durch die das warme Heizungswasser strömt. 

Dabei ermöglicht die heute Technilogie die Röhrenheizkörper auch sehr schmal und dünn zu produzieren. Ein wesentlicher Unterschied zu so manchen Rippenheizkörper. Oftmals setzt man auch eine Blende, die sogar aus Glas sein kann, vor die Röhren. So ergibt sich dann schnell ein Flachheizkörper im Bad.

Röhrenheizkörper mit Maß

Bedingt durch die einfache Konstruktion, die Rohre werden halt einfach nur gebogen, eröffnet der Röhrenheizkörper im Bad eine Vielzahl an Baugrößen und Formen. Egal ob man sich auf eine Breite von 50 cm oder 60 cm versteift, auch Zwischenmaße sind jederzeit möglich. Zumal diese Bauform auch gerne als Sonderkonstruktion , z.B. bei Dachschrägen, verwendet wird.

Der klassische Röhrenheizkörper ist übrigens waagrecht, manchmal mit unterschiedlichen Rohrabstand und wird links und rechts mit einem vertikalen Rohr verbunden, d.h. verschweißt oder gelötet. Da der Auslegungsdruck nach DIN 8 bar beträgt, alles keine Hexerei im Bad.

schließen
 

   Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

   Merkzettel

Sie haben noch keine Artikel auf ihrem Merkzettel.

   Kategorien

   Filter