Der richtige Badewannenaufsatz für`s Bad

Wer kennt ihn nicht den klassischen Badewannenaufsatz, der auf der Badewanne, die Duschkabine vollwertig ersetzten soll. Und wer weiß nicht, alleine schon aus schlecht ausgestatteten Hotelzimmern, wie grandios das scheitert. Dabei ist es in der heutigen Zeit überhaupt kein Problem seine Badewanne zur fast vollwertigen Dusche mit einen passenden Badewannenaufsatz aus Glas zu verfeinern.
 
Wie das geht?
 
Vom Prinzip ist das ganz einfach. Man nehme eine verkürzte Duschwand und stellt sie auf die Badewanne drauf und man hat eine Dusche. Und schon stellt man fest, so geht es eben nicht. Also wie wird die Badwanne zu einer Duschkabine? Zuerst berücksichtigt man die Breite der Badewannenfaltwand und natürlich auch die Höhe.
 
Und danach orientiert man sich an der Ausführung des Badewannenaufsatz. Angeboten werden meist einteilige oder auch zweiteilige Aufsätze die man oft nach innen und außen schwenken kann. Das ist vor allem bei kleinen Bädern von Vorteil oder auch bei Faltwänden die Platzprobleme mit den Wannenarmaturen erzeugen könnten. Da hilft übrigens auch oftmals ein auszieharer Wannenaufsatz im Bad. Auch damit erreicht man einen guten Spritzschutz im Badezimmer.

Badewannenaufsatz aus Glas?

Ein Badewannenaufsatz aus Glas ist wohl heutzutage die konventionelle moderne Lösung im Badezimmer. Die Echtglas Badewannentrennwände sind dabei in diversen Ausführungen machbar:

  •  1 teiliger Glas Badewannenaufsatz
  •  2 teiliger Glas Duschaufsatz
  •  3 teiliger Wannenaufsatz

Entscheidungskriterium ist natürlich zuerst mal der verfügbarer Platz auf der Badewanne. meist handelt es sich um Rechteckbadewannen, die meist an einer Seite an der Wand stehen. Alleine deshalb sind Bautypen in Echtglas mit 1 festen Seitenteil die erste Wahl, wenn man schon vor der Entscheidung über einen Kauf einer Echtglas Badewannenaufsatz nachdenkt.

Natürlich ist bei den festen Badewannenaufsatz die Breite automatisch begrenzt, möchte man doch auch noch in die Badewanne einsteigen gehen. So kann auch der Spritzschutz bei dem Glas Wannenaufsatz nur unzureichend erfüllt werden.

Aber vielen reicht das nicht und so greift man zu einem faltbaren Badewannenaufsatz, natürlich in Glas. Ganz klar, daß diese Varianten nur bei 2 teiligen oder 3 teiligen Faltwänden geht.

 

Dichtungen beim Glas

Es gilt zu unterscheiden. Bei einem rahmenlosen Typ werden die Dichtungen meist nur auf die Faltwand aufgesteckt. Das reicht für die Dichtigkeit völlig aus, verfügt so ein Duschaufsatz doch meist über Hebe-Senkscharniere, wie es sie zwischenzeitliche bei klassischen Duschkabinen auch gibt.

Bei Typen mit Rahmen sind die Dichtungen auf den Rahmen aufgesteckt und damit auch wieder zu entfernen. Das ist der Normalfall, der Ihnen aber nicht nützt, wenn Sie für Ihren Badewannenaufsatz keine Ersatzteil mehr erhalten. Deshalb ein Tip: Kaufen Sie von renomierten Duschwand Herstellern die Produkte. So kommen Sie auch über Jahre danach zu den passenden Ersatzeilen.

Ausführung & Material muß stimmig sein

Die Duschabtrennung erfüllt erst dann Ihren Zweck, wenn alle Bedürfnisse erfüllt werden. Dazu gibt es auch bei den Badewannenaufsatz zusätzliche Ausstattungs Features. So wählt man hutzutage nicht nur eine Echtglas Abtrennung, sondern man fragt sich auch ob das Glas mit einer schmutzabweisenden Beschichtung versehen werden kann. Andere Käufer sind auf der Suche nach getönten Glas oder in der modernen Optik eine fest Duschwand, die mattiertes bzw. satiniertes Glas aufweisen kann.

Wie auch immer die Wahl ausfällt, vergessen sollte der potentille Käufer aber nicht, daß es auch einen rahmenlose Badewannen Aufsatz von z.B. HSK Duschkabinenbau gibt. Hier wird die Pflege zum Kinderspiel.

 

Die Farbe machts

Nun mit den Farben der Profile bzw. der Bschläge ist es so eine Sache. Meist werden bei den günstigen Kunstglas Duschaufsätzen weiße Profile gewählt, selten ist auch mal etwas mit Alu Optik dabei. Anders die Situation bei den Echtglas Badewannenaufsatz: Oft greift man da zu chrom Profile bzw. Beschläge. Ganz klar die Badarmaturen haben ja auch die Farbe chrom.

 

schließen
 

Der passende Badewannenaufsatz

 

Der passende Badewannenaufsatz für Ihre Badewanne. Wählen Sie aus der perfekten Auswahl Ihre Badewannenfaltwand aus. Die pflegeleichten Badewannenabtrennungen ermöglichen einen guten Duschkomfort im Badezimmer. Beachten Sie die folgenden Hinweise für die Auswahl.

Ein Badewannenaufsatz als vollwertige Duschabtrennung ist heute von 1-teilig bis 4-teilige Badewannenabtrennung günstig zu kaufen. Beachtenswert auch die diversen Wannenaufsätze mit den Schiebetüren oder den Klappelementen für die Badewanne. Die Schiebetür ist bei den modernen Badewannen Trennwänden ins Hintertreffen geraten. Eher wählt man Badewannen Faltwände oder auch Badewannenaufsätze mit Seitenwand.

 

Welcher Duschaufsatz für welche Badewanne?

 

Die Form ist neben dem Maß ein entscheidender Faktor für den passenden Duchaufsatz auf der Badewanne. Gute Platzverhältnisse bieten auch Runddusche auf der Wanne, egal ob als Faltwand oder Gleitdusche. Den Aufsatz für die Badewanne gibt es in diversen Profilfarben und zudem mit Hebesenkbeschlägen. Man kann den Wannenaufsatz also drehen und wenden wie man will, die Wannenausatz sitzt gut auf der Wanne auf.

 

Montage der Badewanne mit Dusche

 

Leicht ist auch die nachträgliche Montage des Aufsatz für die Badewanne. Die Ausgleichsprofile sind zudem gut für Badrenovierungen geeignet, da schräge Duschwände gut auszugleichen sind. Die bekannten Hersteller von Duschwänden sind Badewannenaufsätze von Schulte oder auch HSK Badewannenaufsätze. Diese Hersteller bilden das benötigte Programm perfekt ab. So werden Duschwände bzw. Badewanneaufsätze mit Seitenwand in jeglichen erdenklichen Größen hergestellt. Auch passende Lösungen für Badewannen mit Duschzonen sind hier zu finden. 

Wählen Sie über den Duschfilter die passende Duschwand, egal ob als Badewannenaufsatz oder als Duschfaltwand.

   Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

   Merkzettel

Sie haben noch keine Artikel auf ihrem Merkzettel.

   Kategorien

   Filter