Arcom Datenschutzerklärung

Allgemeines:
Selbstverständlich respektieren wir die Vertraulichkeit der Daten unserer Kunden. Deshalb beachten wir natürlich die Datenschutzgesetze. Nachfolgend ein Überblick über den Umgang mit Ihren Daten und unsere Vorgehensweise.

Prinzipiell verwenden wir eine SSL bzw. TLS Verschlüsselung: Das ersieht man im Browser an der Zeichenfolge: https:

Grundprinzip:
1. Wir erheben nur technisch notwendige Daten, die für den Betrieb der Webseite und der Abwicklung notwendig sind. Dabei werden personenbezogene Daten gespeichert. Unter personenbezogenen Daten verstehen wir personenbezogene Bestandsdaten (Ihr Name, Ihre Anschrift, Passwort, die IP-Adresse) Ihre Daten werden für die Bestellung, Auftragsannahme, Bestellabwicklung und Kundenpflege von uns genutzt.

2. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist gemäß Impressum Arcom Bäder & Bauen GmbH & Co Vertriebs KG. Anschrift: 84144 Geisenhausen, Benzstr. 17, Tel. 08743 / 303 430 E-Mail: info@arcom-center.de.

3. Um eine korrekte Auftragsabwicklung sicherzustellen werden bestimmte Daten an unsere  Vertragsunternehmen weitergegeben. Weiteres erfahren Sie unten. Es handelt sich dabei um erforderliche Daten, wie Ihre Adresse und Produktdaten. Partnerunternehmen sind dabei Speditionen oder Paketfirmen.

Eine darüber hinausgehende Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte findet nicht statt. Keinesfalls verkaufen wir Ihre Daten oder geben Ihre Daten aus anderen Gründen, wie oben aufgeführt, weiter.

Es ist unseren Partnerunternehmen nicht möglich personenbezogene Daten mittels Cookies von unserer Website zu erheben.

Sie erhalten von uns keine E-Mail zu Werbezwecken.



Verarbeitung Ihrer Daten:

Bei einer reinen informatorischen Nutzung unserer Website ( Sie haben sich nicht registriert oder uns anderweitig Informationen übermittelt), erheben wir nur die Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (es handelt sich um sog. Server-Logfiles). Wenn Sie unsere Website aufrufen, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen:

Bei den Serverstatistiken handelt es sich um folgende Daten:

A. Der Browsertyp/Browserversion
B. Ihr verwendetes Betriebssystem
C. Die URL eines sog. Referrer
D. Der Hostname des zugreifenden Rechners. Sogenannte IP Adresse (gegebenenfalls in anonymisierter Form)
E. Die Uhrzeit und das Datum der Serveranfrage
F. Die gesendete Datenmenge in Byte
G. Unsere besuchte Webseite 

Es geht hier um die Funktionalität unserer Website. Grundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wie oben schon erwähnt, findet eine weitere Verwendung oder gar eine Weitergabe nicht statt. Die Daten sind zudem keiner individuellen Person zuordenbar.

 

 

A.) Verwendung von Cookies:

Allgemeines:

1. Sitzungs Cookies

Fast alle auf unserer Website eingesetzten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von der Festplatte des Nutzers gelöscht.

 
2. Dauerhafte Cookies

Die dauerhaften Cookies verbleiben auf dem Rechner des Nutzers. Bei einem wiederkehrenden Besucher / User, ermöglicht es uns den Besucher wieder zu erkennen.

Im Detail:

Cookies
Was sind eigentlich Cookies? 
Es handelt sich um kleine Dateien. Die Cookies werden auf Ihrem Endgerät abgelegt. Wenn es sich um Sitzungs Cookies handelt, werden diese nach dem Ende Ihrer Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht.
Bei den anderen Cookies verbleiben diese auf Ihrem Endgerät (z.B. Computer, Smartphone). Der Hintergrung ist u.a. die Wiedererkennung. All das ermöglicht es uns oder unseren Partnerunternehmen (Cookies von Drittanbietern), Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wie werden Cookies verwendet?
Werden diese Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte.

Warum werden Cookies verwendet?

Cookies vereinfachen u.a. durch die Speicherung der Einstellungen Ihren Bestellvorgang im Shop. So ergibt sich die Möglichkeit Ihren Warenkorb oder den Merkzettel mit Ihren Inhalt anzeigen zu lassen.

Fazit:

Wir beziehen uns bei der Verarbeitung und Bearbeitung auf Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO bzw. Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO.

Wir arbeiten auch mit Drittanbietern (z.B. Suchmaschinen) zusammen. Auch hier werden Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert (Es handelt sich um Cookies von Drittanbietern). Wenn wir mit vorbenannten Werbepartnern zusammenarbeiten, werden Sie über den Einsatz von Cookies und den Umfang der jeweils erhobenen Informationen unten informieren.

So unterbindet man Cookies

Bei den nachfolgenden Links zu den wesentlichen Suchmaschinen finden Sie weitere Information für die Unterbindung von Cookies:

Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html
Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE


B1.) Kontaktaufnahme
Wir beziehen uns hier auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Falls Sie mit uns in Kontakt treten, werden oftmals personenbezogene Daten erhoben. Die Art der persönlichen Daten ersehen Sie bei dem jeweiligen Formular (z..B. Kontaktformular) Auch hier verwenden und speichern wir Ihre Daten nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen. 

Wir beziehen uns auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Kontakt und Abschluss eines Vertrages. Die Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.

Gesetzlichen Aufbewahrungspflichten werden wir natürlich Folge leisten.

B2.) Kundenkonto / Bestellungen
Wir beziehen uns auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DGSVO. Falls wir Daten für die Durchführung Ihres Vetrages benötigen oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos benötigen, so werden diese erhoben bzw. verarbeitet. Aus den jeweiligen Eingabeformularen ersehen Sie die Daten. Wir speichern und verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht. Eine Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die o.g. Adresse des Verantwortlichen erfolgen.

Bestellungen können alternativ auch per mail, FAX oder telefonisch vom Kunden aufgegeben werden. Die mail Adresse ist: info@arcom-center.de, Fax: 08743 303 435 oder Tel. 08743 303 430. Es wird dann kein Kunden Konto im Shop für Sie angelegt. Eventuelle Reklamationen etc.  können dann nicht über das Shop System durchgeführt werden, sondern per Telefon, FAX oder mail.

B3.) Bestellabwicklung

Allgemein
Wir beziehen uns auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Um Ihren Auftrag abwickeln zu können, greifen wir auf externe Dienstleister zurück. Dazu werden notwendige Daten zur Bestellabwicklung von uns weitergeleitet. Jedoch nur soweit das zur Lieferung der Produkte notwendig sein wird. Ihre Zahlungsdaten geben wir im Rahmen der Zahlungsabwicklung an das beauftragte Kreditinstitut weiter, sofern dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist.

Versandpartner
Wir beziehen uns auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten unseren Kunden gegenüber arbeiten wir mit externen Versandpartnern zusammen. Diese erhalten Ihre Lieferadresse ausschließlich zu Zwecken der Warenlieferung an Sie. Beachten Sie bitte, daß wir mit Avis (Sie werden zur Anlieferung vorab informiert) arbeiten. Die Spedition benötigt zur Anlieferung Ihre Telefonnummer und die passende persönliche Adresse.


Zahlungsdienstleister
Wir beziehen uns auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Der Finanzdienstleister Paypal bietet Zahlungen über Kreditkarte, Lastschrift, Kauf auf Rechnung an. Ihre Daten geben wir zur Kaufabwicklung für den Zahlungsverkehr weiter. Jedoch nur soweit notwendig und soweit die detaillierte Bezahlart von paypal überhaupt von uns angeboten wird..
Die Adresse von PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie lautet: L-2449 Luxembourg 22-24 Boulevard Royal.

Vorgehensweise bei PayPal

Falls überhaupt von uns angeboten, verwendet PayPal für Lastschrift, Kreditkarte Ihre Daten für eine Bonitätsauskunft.

Wir beziehen uns auf Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Bei einem berechtigten Interesse von PayPal an der Feststellung Ihrer Zahlungsfähigkeit.

Die relevanten Informationen finden Sie natürlich in der Datenschutzerklärung von PayPal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full
Auch hier können Sie widersprechen.
 

C.) Sozialen Medien

Wir verwenden eine YouTube-Einbettungsfunktion. Der Anbieter gehört zu Google. Die Adresse finden Sie unten.

Relevante Informationen finden Sie im unteren Link.

Wir beziehen uns auf Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO. Falls Sie Wiedergabe der eingebettetet YouTube-Videos starten, werden Cookies von you tube eingesetzt. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und wertet diese aus. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu. Wenden Sie sich dazu an YouTube.

Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet, wenn Sie ein Video anklicken. Sie können sich natürlich auch vorher bei Google ausloggen.

Passende Informationen über den Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy


D.) Werbung

1. Google AdWords Werbung
Wir setzten Google AdWords Conversion-Tracking ein.
Wir beziehen uns auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Es gibt von Google ein Werbeprogramm mit dem Namen Google AdWords. Dabei wird ein System Conversion Tracking verwendet.

Google schaltet die AdWords Anzeigen auf seiner Suchmaschine. Der User klickt darauf. Was passiert jetzt?  Es werden Cookies auf Ihren Rechner implementiert. (Weitere Informationen ersehen Sie oben bei Cookies). Es beginnt, wenn ein User auf eine von Google geschaltete AdWords-Anzeige klickt.

2. AdWords-Conversion-Tracking
Das AdWords-Conversion-Tracking ist ein von Google entwickeltes Verfahren, welches die Effizienz von AdWords-Anzeigen misst. Sobald ein Nutzer auf eine unserer AdWords Anzeigen klickt, wird ein Cookie auf seinem Computer hinterlassen. Ruft dieser User innerhalb von 30 Tagen eine von als Conversionseite definierte Site auf, wird eine unserer definierten Kampagnen oder Anziegengruppen bis zum Keyword der Conversion gutgeschrieben.
Eine persönliche Identifizierung findet von uns nicht statt. Das Verfahren ermöglicht uns das Kaufverhalten der Kunden nachzuvollziehen.

Eine Blockade des Trackings ist über den jeweiligen Internet Browser möglich. Dabei blockieren Sie die Nutzung des Cookies.
Die Google Datenschutzbestimmungen sind hier nachzulesen: http://www.google.de/policies/privacy/

Wählen Sie aus 2 Möglichkeiten zur permanenten Verhinderung dieses Verahrens:
- Über die Einstellung des von Ihnen verwendeten Browsers
- Indem Sie das nachfolgende Plug In installieren: http://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de


Die Adresse von Google lautet: USA CA 94043, Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View

2. Bing Ads Werbung von Microsoft
Wir beziehen uns auf Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO.
Wir platzieren Werbung bei Microsoft Bing. Wenn Sie auf eine Anzeige von uns klicken, wird ein Tracking für unsere Analyse der Werbequalität bzw. Conversion (Qualität, Quantität der Werbung) ausgelöst. Dazu nutzen wir auch das Conversion-Tracking Bing Ads. Das System ist ähnlich mit dem obigen Ad Words Tracking. (Siehe oben). Die gesetzten Cookies auf Ihrem Rechner werden nach 180 Tagen gelöscht. Dabei erfolgt auch hier keine persönliche Identifizierung.

Sie haben auch bei Bing Ads die Möglichkeit das Conversion Tracking zu unterbinden.

Zum einen über die jeweilige Nutzer Einstellung bei dem verwendeten Internet Browser oder Sie überprüfen auf der EU Seite ob Cookies gesetzt werden: http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/
 

Die Adresse von Microsoft lautet: USA, WA 98052-6399, One Microsoft Way, Redmond
Weitere Informationen über Datenschutz von Microsoft: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement
 

3. Facebook Werbung
Wir beziehen uns auch auf Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO.
Wir schalten Werbung auf Facebook. Es kommt dabei Facebook-Pixel zum Einsatz. Ähnich wie bei Google Adwords wird dabei verfolgt, wie sich der User nach dem Klicken unserer Anzeige verhält. Das ermöglicht uns die Effizienz unserer Werbung zu hinterfragen und zu optimieren. Auch hier sind die gewonnenen Daten anonym und lässt keine Rüchschlüsse auf die Person zu. Facebook speichert dazu die Daten und ordnet sie dem jeweiligen Nutzerprofil zu. Bitte beachten Sie auch das Mindestalter bei der Schaltung von Facebook Pixels. 

Weitere Informationen erhalten Sie bei Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/


Wie ein Cookie funktioniert, wurde oben schon erläutert. (Google Adwords). Auch der Einsatz von Cookies wird von Facebook durchgeführt.
Auch hier besteht wieder die Möglichkeit der Cookies zu unterbinden, indem Sie Ihre Internet Browser Einstellung so konfigurieren, daß keine Cookies verwendet werden.

Siehe auch nachfolgend: http://www.aboutads.info/choices/

Die Adresse von Facebook Inc., USA, CA 94025, Hacker Way

E.) Google Analytics
Wir beziehen uns auf Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO.
Von Google wird Google Analytics angeboten. Das Tool setzt Cookies (Textdateien, siehe oben google adwords) die auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Analytics ermöglich es uns anonymisiert das Kundenverhalten auf unserer Website zu hinterfragen. Es ist keine personentypische Auswertung möglich. Dazu werden die gespeicherten Daten an einen Server von Google in die USA geschickt und zudem gespeichert. Die gekürzte IP Adresse von Ihnen wird ebenso übertragen.

Auch hier besteht, wie oben schon erwähnt, die Möglichkeit über die Servereinstellungen die Cookies zu deaktivieren. Alternativ auch wieder die Deaktivierung zum download: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Auch über das Google Benutzerkonto ist eine Deaktivierung möglich: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Google Analytics deaktivieren.

 

F.) Google Fonts

Google bietet auf seinen Servern Schriftarten an, die bei uns auf der Seite verwendet werden. Dabei werden persönliche Daten, wie z.B. Ihre IP Adresse an die Google Server übertragen.

G.) Word Press

Bei Word Press handelt es sich um einen Blog, in dem wir interessante Themen behandeln und Produkte vorstellen. Dabei werden persönliche Daten, wie z.B. Ihre IP Adresse, an Word Press übertragen.

 

Unterbinden der Verarbeitung Ihrer Daten

Sie können jederzeit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten widersprechen. Dazu können Sie uns eine mail an: info@arcom-center.de schicken oder auch die anderen Möglichkeiten, wie Brief, Fax etc. nutzen.


Arcom Bäder & Bauen GmbH & Co Vertriebs KG
Benzstr. 17
84144 Geisenhausen / Landshut
Tel. 08743 / 303 - 430
Fax. 08743 / 303 - 435
mail: info@arcom-center.de

Zurück

   Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

   Merkzettel

Sie haben noch keine Artikel auf ihrem Merkzettel.

   Kategorien

   Filter