Geniale Formen mit Design für die Badheizkörper

Badheizkörper mit Form und bezahlbaren Design zu finden ist keine wirklich leicht Aufgabe. Denn die Form hat zuerst einmal nicht wesentlich mit dem Design zu tun. So findet man heute in jedem Badshop Handtuchwärme in allen möglichen Ausführungen. Dabei ist erstmal die Funktion das wesentlcihe Element. 

So werden meist offene Röhrenhandtuchtrockner eingebaut. Manchmal sind die gewölbt oft nur als gerade Ausführung. Das hat immer noch nicht mit Design zu tun, sondern nur mit der Bauart. Bei den flachen Badheizkörpern ist das schon anders. Sie verfügen über Designelemente, wie Streifen oder offene Bauelemente, die zu einer sehr guten Optik beitragen können. Schöne Beispiele bietet dabei der Marken Hersteller HSK mit der Serie Atelier.

Doch auch bei den seitlich offenen Handtuchtrocknern sind ganz interessante Neuerungen eingeflossen. So kann man nicht nur üblicherweise die Farbe auch als Sonderfarbe auswählen, es gibt auch Spiegel die sich an das gute Stück anschrauben lassen.

 

Farbe bleibt eben Farbe

Nachdem man sich für die Form entschieden hat, stellt sich die Frage nach der Farbe. Nun ist hier weiß und ohne Zweifel wird es diese Farbe auch majorisiert bleiben. Erst danach finden sich anthrazit oder grau in den Verkaufszahlen wieder. Klar gibt es auch die üblichen RAL Farben zur Auswahl, jedoch wird die im täglichen Gebrauch kaum zur Anwendung kommen. Exotische Bäder oder ein peppiges Kinderbad mal ausgenommen. Warum das so ist? Nun viele der potientiellen Badrenovierer haben noch die Perlmutfarben und so manches Armani Rot in Erinnerung. Und so ein Bad bleibt halt schon mal 20 Jahre und damit auch der Handtuchtrockner.

schließen
 

   Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

   Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer