Zeige 1 bis 17 (von insgesamt 17 Artikeln)

Halbhohe Midischränke - Viele Möglichkeit für das Bad

Wer sich mit der Höhe nicht so traut oder räumlich Probleme hat, man denke nur an eine Dachschräge, der entscheidet sich vielleicht schnell für einen halbhohen Badschrank im Shop. Der übliche, gekauft Midischrank steht meist mehr oder weniger direkt neben einem Waschbecken oder kleinen Waschtisch Set und vervollkommend dies dann in der jeweiligen Art und Weise.

Die Entscheidung für einen Midsichrank ist schnell nachzuvollziehen. Er bietet genügend Stauraum, nicht so viel wie ein Bad Hochschrank und wirkt etwas luftiger im Badezimmer. Die Aufteilungen des Midischrank ist zudem vielfältig. Ob man sich dabei nur für 2 oder gar 3 Türen entscheidet oder für einen Mix zwischen Schubladen oder Türen im oberen Bereich des Badschrank ist eine Frage der Notwendigkeit der benötigten Staufläche für die üblichen Utensilien im Bad.

In der Zwischenzeit sind sogar Midischränke für Waschmaschinen auf dem Markt. Sie verbergen die Technik galant hinter den 2 symetrischen Drehtüren im unteren Bereich des Midischrank.

Die Farbe bringt den Kick beim Schrank

Die Farbe bei einem Bad Midischrank ergibt sich nicht zwangsläufig. Zwar werden viele gleich als Badmöbel Set mitgekauft, aber auch als Solo Badschrank sind die Zusatzschränke stark unterwegs. Und so wundert es nicht, daß eben nicht nur Holz Optiken, wie Eiche in hell oder dunkel auf der Agenda der Kunden im Arcom Badshop stehen, sondern auch moderne glänzende Farben. Der Midischrank wird deshalb gerne auch in glänzenden Farben, wei Anthrazit glanz eher noch anthrazit hochglanz, oder Weiß glanz geordert. Dieses Farbspektum wird bei fast allen Badmöbel Hersteller, wie Marlin oder Puris angeboten. Doch auch puristische Farbspiele im Bad, wie grau oder samtige Betonfarben sind bei einem Badschrank machbar. Die Oberflächen sind dann mit soft Touch oder Samt Haptik versehen und garantieren eine wohlig glatte Oberfläche am Badschrank.

Übrigens: Wer wagemutiger ist, der kombiniert die vorhandenen Frontfarben mit unterschiedlichen Korpusfarben am Midischrank. Der Kontrast ist stark, passen Sie als auf. Den Farbmix bei den Badschränken wählt man meist mit Holzfarben an der Front und weißen oder anthrazitfarben Korpusdekoren. Das beruhgt optisch das Gesamtbild und gibt dennoch genügend Kontrast im Badezimmer.

 

Am Schluß zählen die Maße beim Midischrank

Wer meint es gibt einen Midischrank nur in 2 oder 3 Breiten, der irrt gewaltig. Zwar sind Breiten von 30 cm oder 45 cm stark im Arcom Badshop vertreten, daß heißt aber nicht, das es nur diese Maße gibt. Dazu noch später etwas.

Grundsätzlich ist es aber schon so, daß der klassische Midischrank eine Tiefe von meist ca. 30 cm aufweist. Selten sind auch tiefenvariable Badschränke möglich. Sie konfiguriert man dann in den Wunschmaß im Shop selbst. Die Ausführung erfolgt dann aber meist mit Türen oder Regalen. Schubladen oder größere Auszüge sind dann selten machbar.

Bei der Breite ist aber noch viel mehr drinnen, als die üblichen 30 cm. Die nächste Stufe ist die 45 cm für einen Midischrank. Eine geschickte Vergrößerung für den Midischrank, kann man bei solch einem Maß tatsächlich auch große Handtücher oder Badetücher verstauen. Auch macht bei einer Breite von 40 cm bis 45 cm auch eine Wäschekippe Sinn. Doch das Angebot ist da schon noch dürftig. 

Doch es geht schon noch mehr.

Ab 60 cm Breite zeigt so ein Midischrank seine ganze Kompetenz im Badezimmer. Genügend Volumen, breite Regale und Schubladen und vieles mehr. Auch die doppelte Wäschekippe bietet genügend Platz im Schrank. In der Breite 80 cm sind die Midischränke dann symetrisch mit meist einer Doppeltür und oder 2 oder 3 Auszügen gefertigt.

 

schließen
 

   Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

   Merkzettel

Sie haben noch keine Artikel auf ihrem Merkzettel.

   Kategorien

   Filter