BADMÖBEL - Badschränke und Spiegelschränke günstig online

BADMÖBEL

 
 

Frischer Look mit modernen Badmöbel

Wenn Sie eine frische Brise in das Badezimmer bringen wollen, ist die Auswahl an passenden Badmöbel groß. Damit Sie Ihr Bad ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen einrichten können, lassen Sie sich doch einfach von der riesigen Vielfalt bei Arcom inspirieren und kreieren Ihr ganz persönliches Badmöbel Set. Hier finden Sie Badmöbel Shop  unterschiedlichen Größen und Designs, die sich immer optimal in Ihr ganz persönliches Bad einfügen: Neben platzsparenden Angeboten, die sich perfekt für ein kleines Bad oder ein Gäste-WC eignen, finden Sie auch exclusive Badeinrichtungen, die keine Wünsche offen lassen.

Große Auswahl an Badmöbel

Die Auswahl an Badmöbeln ist riesengroß: Unterschränke, Hängeschränke, Hochschränke und Midischränke bieten viel Platz und Stauraum für alles, was ins Bad gehört. Handtücher, Seife, Schminkutensilien  und Haargummis, für alles findet sich ein gutes Plätzchen. In einem verschließbaren Badschrank lassen sich Arzneimittel und andere sensible Dinge kindersicher unterbringen. Neben den Schränken bieten wir eine große Auswahl an Regalen, Waschplätzen und Spiegelschränken namhafter Hersteller. Sie können die Teile einzeln kaufen oder sich in unserem Badmöbel Shop für ein Komplettprogramm entscheiden. Unser vielseitiges Sortiment an Spiegelschränken fürs Bad bietet ebenfalls für jeden Geschmack eine reichhaltige Auswahl. Ein passender Waschtisch mit Unterschrank, wie er in jedes Badezimmer gehört, birgt die Wasserleitungen und hat ebenfalls in seinem Inneren viel Platz, beispielsweise für die unvermeidlichen Putzmittel.

Praktisch und sehr vielseitig: Die modernen Badmöbel

Wohin legen Sie die Nagelschere, den Rasierschaum und den Kamm, wenn Sie ihn nicht brauchen? Am besten ist im Bad zwar alles in Reichweite untergebracht, das muss aber nicht zwingend auch Sichtweite bedeuten. Moderne Badmöbel bieten dafür ein ausgeklügeltes Innenleben, dank dessen Hilfe Ordnung im Bad einfach ist. Oft sind die Badmöbel mit Schubläden ausgestattet, die in  ihren herausnehmbaren und variablen Einsätzen alles bereithalten, was täglich für die Körperpflege benötigt wird. Es gibt Modelle, die mit Vollauszügen und Schubeinzügen, die selbst schließen einen besonderen Komfort bieten: Das sind kleine, aber besonders pfiffige Details, die sich bereits seit langem in den Kücheneinrichtungen bewährt haben. Stauraum, der sich je nach Bedarf individuell anpassen lässt, gibt es in Spiegelschränken mit Einlegeböden, die seitlich verschiebbar sind. Hier hat die hohe Haarspraydose neben der Creme einen guten Platz. Mit einem Fönhalter, Magnetleisten und praktischen Boxen für kleine Teile bleibt alles ordentlich und übersichtlich. Dank der Innenbeleuchtung, die sich - wie beim Kühlschrank - einschaltet, wenn Sie die Tür öffnen, ist alles immer gut zu sehen. Die Möbel fürs moderne Bad sind ebenso praktisch wie vielseitig: In ihnen lässt sich einfach alles unterbringen, was im Bad benötigt wird: Badtextilien, wie Handtücher und Waschlappen ebenso, wie Kosmetika, Pflegeprodukte und Hygieneartikel. Es gibt elegante Schränke, die mit hochwertigen Flächen stilvollen Glanz im Bad verbreiten. Wenn Sie den Landhausstil bevorzugen, gibt es eine große Auswahl an Badmöbeln, die in warmen natürlichen Tönen gehalten sind. Es gibt Holzarten, die für den Einsatz im Bad geradezu prädestiniert sind und somit für ein gemütliches Ambiente sorgen. In Kombination mit anderen Einrichtungsstilen lässt sich so ganz einfach ein individueller Stil mixen. Für Puristen gibt es genügend Badmöbel, die klassisch, geradlinig und praktisch zugleich sind.

Eine gute Qualität bedeutet eine lange Freude

Die Badmöbel bestimmen maßgeblich, wie das Bad wirkt. Während das Aussehen der Möbel eine Frage des persönlichen Geschmacks ist, sollte die Qualität stimmen. Wenn Sie lange Freude an der neuen Einrichtung haben möchten, sollten Sie darauf achten, dass Badmöbel aus Holz beispielsweise wasserfest verleimt sind. Sind sie innen wie außen versiegelt und in mehreren Schichten lackiert, kann ihnen ein wenig Feuchte nichts anhaben. Auch an Möbeln aus Schichtstoffplatten sollte die Beschichtung wirklich lückenlos sein, damit keine Feuchtigkeit eindringen kann. Wenn Sie wirklich sicher sein wollen, dass Ihre neuen Badmöbel gut verarbeitet und frei von Schadstoffen sind, orientieren Sie sich einfach am RAL-Gütezeichen, dass es auch für Badmöbel gibt. Hier garantiert die DIN-Norm für Feuchtklima (68930), dass alles sauber verarbeitet wurde. Hier macht sich Markenqualität wirklich bezahlt.

Namhafte Hersteller von Badmöbeln
Sie finden bei uns eine große Auswahl an hochwertigen Badmöbeln von namhaften Herstellern, wie beispielsweise Pelipal, Puris, Marlin und Fackelmann. Unter den Möbelproduzenten sind die Hersteller von Badmöbel richtige Spezialisten, denn ihre Produkte müssen besonders hohe Anforderungen erfüllen. Badmöbel sind oft Spritznässe oder Luftfeuchtigkeit ausgesetzt und müssen trotzdem ansehnlich und langlebig sein. Da das Bad für viele Menschen zur ganz persönlichen Wohlfühloase wird, stellen sich die Hersteller heute auf die individuellen Bedürfnisse der Menschen ein.

Badmöbel bei Arcom kaufen

Wenn Sie Ihre neuen Badmöbel bei uns im Badmöbel Shop kaufen, liefern wir ohne Versandkosten nach Deutschland, Österreich, Luxemburg und in die Niederlande. Bezahlen können Sie entweder per Vorkasse, Nachnahme oder Paypal. Sobald der genaue Termin für Ihre Lieferung feststeht, werden Sie von uns per E-Mail informiert. Das von uns beauftragte Transportunternehmen setzt sich mit Ihnen in Verbindung, so das Sie ganz nach Ihren Möglichkeiten einen passenden Lieferzeitraum vereinbaren können. Alles ist stabil verpackt, so dass es gut und sicher bei Ihnen ankommt.

 

Neue Badmöbel bequem online aussuchen und bestellen

Alles gibt es mittlerweile im Internet zu kaufen, also warum nicht auch die neuen Badmöbel für das Bad im Arcom Badmöbel Shop online bestellen. Sie sparen viel Zeit und auch Geld, wenn Sie sich bequem von zu Hause aus die neuesten Badtrends gemeinsam mit der Familie anschauen und sogleich auch bestellen und sich alles an die gewünschte Lieferadresse schicken lassen.

Fazit: Günstige Badmöbel bestellt man heute halt online.

Frische Ideen fürs Bad im Arcom Badmöbel Online Shop

Sie haben ein Haus gebaut oder eine Wohnung gekauft oder wollen einfach so Ihr altes Bad auffrischen. Dann sind Sie im Badmöbel Online Shop von arcom genau richtig. Denn hier finden Sie Badmöbel, Spiegelschränke und Waschtischunterschränke auf einen Blick bequem von Ihrer Couch aus. So können sie gemeinsam mit Ihrem Partner und den Kindern die vielen Möglichkeiten besprechen, die für Ihr Badezimmer sinnvoll und umsetzbar sind. Haben Sie sich für die gewünschten Badmöbel und die Ausstattung entschieden, müssen Sie diese nur noch mit einem Klick bestellen und alles wird Ihnen an die gewünschte Adresse geliefert. So eunfach geht das heute. Und garantiert billig wird es auch noch.

Kompetente Beratung auch im Badmöbel online Shop möglich

Natürlich stehen Ihnen kompetenten Mitarbeiter von Arcom Center auch im Badmöbel online Shop für eine telefonische oder schriftliche Beratung zur Verfügung. Sind Sie sich daher nicht sicher, welche Badmöbel in Ihr neues Badezimmer von der Größe oder auch vom Design passen, so helfen Ihnen die Mitarbeiter des Badmöbel online Shop gerne weiter und beraten Sie umfassend. Die Lieferung ist natürlich versandkostenfrei, was einen weiteren Aspekt für die Bestellung im Badmöbel online Shop darstellt. Denn Sie können sich nach Ihrer online-Bestellung entspannt zurücklehnen und auf die schnelle und kostenfreie Lieferung warten. 

Viele bekannte Marken im Badmöbel Online Shop erhältlich

Der Badmöbel online Shop unterscheidet sich nicht von herkömmlichen Shops, in die Sie erst hineingehen müssen,  um die Produkte sehen zu können. Denn auch im Badmöbel online Shop erhalten Sie alle gängigen Marken der Hersteller, die sich auf Bäder und Badmöbel spezialisiert haben. In einem unterscheiden wir uns und der Laden für Badmöbel in der Stadt - nämlich im Preis. Die Badmöbel, welche im online Shop angeboten werden, sind meist deutlich günstiger. Zudem kommt auch die größere Auswahl an Produkten, die ein Badmöbel online Shop Ihnen bieten kann. Wir liefern Marken Badmöbel zu discount Preisen.

Haben Sie sich für verschiedene Badmöbel entschieden, die einen großen Lieferumfang darstellen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, wie diese zu Ihnen nach Hause kommen sollen, denn der Versand geht sodann schnell und einfach über die Bühne. Auch bei der Bezahlung können Sie zwischen verschiedenen Möglichkeiten wählen, wie zum Beispiel mit Vorkasse durch eine Überweisung, per Nachnahme bei Annahme der Waren oder auch über das sichere Paypal-System mit Vorkasse.

 

Die Badmöbel Trends 2016 - Nachhaltigkeit, Natürlichkeit und Gemütlichkeit

Ein verstärktes Bewusstsein für Nachhaltigkeit und Natürlichkeit hält nun auch in das Badezimmer Einzug. Badezimmermöbel sind durch den Materialmix ein exzellentes Beispiel für den Trend der nahtlos in die übrigen Wohnbereiche übergeht. Wie sich diese Einrichtungswünsche umsetzen lassen, verdeutlichen die modernen Badmöbeltrends sehr eindrucksvoll.

Funktionalität trifft auf Wohnlichkeit

Durchdachte Details und eine innovative Anordnung von Ablagen, Fächern und Schubladen aus Metall, Glas und/oder Holz sind unauffällig in das aktuelle Badmöbel integriert. Die Funktionalität soll nicht mehr alleine bestimmend sein, sondern das Design. Denn das Badezimmer soll als Erweiterung des Wohnraums dienen und deshalb geben nun die edlen Materialien des Wohnzimmers auch im Bad den Ton an. Holz, egal, ob als Massivholz, das dank neuester Fertigungstechniken und einer regelmäßigen Behandlung mit Holzöl oder -wachs unempfindlich gegen Wasser- und Feuchtigkeitseinwirkung ist, Furnier oder Holzdekor mit Maserung von Nussbaum und Co., lässt die Natur in das Badezimmer einziehen. Aufgesetzte oder eingelassene, lang gestreckte Waschbecken bis 160 Zentimeter Länge oder Doppelwaschbecken aus hochwertiger Keramik, satiniertem Glas, kühlem Beton oder sehr pflegeleichtem Mineralguss bilden den Rahmen für die Inszenierung des Wassers. Dafür verbinden die modernen Armaturen Traditionelles mit Hightech, wenn sich die Wassertemperatur individuell elektronisch einstellen, sich mit Wasserfallarmaturen eine erfrischende Quelle öffnen oder sich mit Farbwechsler-LED-Technik das Wasser je nach Wassertemperatur oder Stimmung in bunte Farben tauchen lässt. Ein weiterer Trend lässt Schlaf- und Badezimmer zu einem Wohlfühltempel verschmelzen. Damit rücken die Badmöbel und Sanitäranlagen in den Mittelpunkt, weshalb der Badbereich bevorzugt mit Designermöbeln und frei stehenden Badewannen mit nostalgischem Touch eingerichtet wird.

Das Zusammenspiel von Natur, Farben und Individualität

Die Natur findet im Bad auf unterschiedliche Art und Weise Ausdruck. So kommen vermehrt Dielen, Fliesen in Holzoptik, Sandsteinfliesen und Wandgärten zum Einsatz. Eine perfekte Kombination mit den Badmöbel Sets ist damit gewährleistet. Die warmen Holztöne und natürlichen Materialien sorgen für den einladenden Charakter. Weiß bleibt unangefochtene Hauptfarbe, zu der sich als Akzentfarbe Grau gesellt. Grau ist schlicht, neutral, wirkt für sich genommen männlich, mit Pastelltönen weiblich und harmoniert hervorragend mit anderen Farben und dem Naturkonzept. In dieser persönlichen Wohlfühlumgebung erleichtern Badmöbel im Baukastensystem den Traum vom individuellen Bad. Dafür lassen sich aus immer mehr Badmöbelserien Badmöbel je nach Geschmack und Platzangebot zusammenstellen. Eine Vielzahl von Korpusausführungen und Fronten in verschiedenen Designs und Farben zum individuellen Kombinieren kommt dem Wunsch nach Natürlichkeit und Wohnlichkeit entgegen. Wobei nicht nur Trendfarben, wie Cappuccino, Schokolade, Anthrazit und Aluminium, die Farbpalette füllen, sondern auch Mintweiß oder Grafitschwarz bei den Glaselementen und Brillantrot bei den Hochglanz Badezimmerschränken. Gut Beispiele finden sich auch bei dem Marken Hersteller Pelipal

Dem bewussten Umgang mit den Ressourcen wird mit energiesparenden Leuchtmitteln Rechnung getragen. Langlebige LED-Leuchten werden als Lichtleisten unter und auf dem Spiegelschrank als blendfreie, indirekte Beleuchtung eingesetzt, die die Hauptlichtquelle entweder ersetzt oder stilvoll ergänzt. Darüber hinaus finden Holzoptiken mit lackierten Oberflächen Anwendung.

Nachhaltigkeit und zudem günstig sein Bad einkaufen

Dem verstärkten Umweltbewusstsein wird auch der Online-Einkauf gerecht, der hilft, Ressourcen zu schonen, Angebote zu vergleichen, günstig einzukaufen und preiswert nach Hause liefern zu lassen. Denn Individualität zu planen, braucht Zeit, Inspirationsquellen und muss nicht viel kosten. Das breit gefächerte Angebot für Badmöbel zeigt, wie man jetzt und in Zukunft seine Badezimmermöbel kauft. Arcom Center zeigt dazu eindrucksvoll die Möglichkeiten in seinem Online Shop auf.

 

Diese Hersteller bauen Badmöbel in guter Qualität

Die Hersteller von Badmöbeln sind echte Spezialisten: Immerhin müssen die Möbel besonders hohen Ansprüchen gerecht werden. Sie müssen Wasserspritzer ebenso vertragen, wie feuchte Luft. Ihre Oberflächen werden mit den unterschiedlichsten Pflege- und Reinigungsmitteln benetzt. Allein aus den genannten Gründen ist Qualität bei den Badmöbeln eine essentielle Forderung. Die unten aufgeführten Badmöbel Hersteller haben über Jahrzehnte hinweg diese Anforderung bewerkstelligt und der Kunde hat sie mit der wiederkehrenden Treue im Kauf bestätigt.

Pelipal

Seit mehr als 100 Jahren produziert das Unternehmen Pelipal an unterschiedlichen Standorten qualitativ hochwertige Badmöbel, die durch ihr zeitloses Design ebenso begeistern, wie mit ihrer Funktionalität. Für jeden Geschmack und in unterschiedlichen Preisklassen gibt es eine große Palette an Badmöbeln von Pelipal. So gehört beispielsweise das Programm Fresh Line Nuss zu den Badmöbeln mit einem edlen Dekor. Pelipal Primadonna überzeugt dagegen durch die feminine und besonders leichte Linienführung. Pelipal Amea bringt mit seiner Glasfront eine traumhaft elegante Note in Ihr Bad. Bei den Pelipal Pcon³ Badmöbeln können Sie Ihr Traumbad von Pelipal selbst gestalten: Sie haben eine große Auswahl an unterschiedlichen Korpusvarianten, die Sie jeweils mit der gewünschten Front und den Griffen ausstatten können.
Hier der Link: Pelipal

Marlin

Marlin produziert seit vielen Jahren technisch durchdachte Badmöbel, die mit ihrem unverwechselbaren Design jedes Bad in ein wahres Unikat verwandeln. Die sehr hohe Qualität der Badmöbel von Marlin wird durch ein ganz spezielles Vakuum-Verfahren erreicht, mit dem die Oberflächen der Badmöbel perfekt beschichtet werden. Als selbstständige Unternehmenstochter des  renommierten Küchenherstellers Poggenpohl ist Marlin ein Synonym, das für höchste Ansprüche im Bad steht. Der Hersteller ist bekannt dafür, dass die Badmöbel nicht nur zweckmäßig, sondern vor allen Dingen durchdacht sind. Selbst die Unterschränke sind mit LEDs bestückt und lichtdurchflutet - um nur ein Beispiel zu nennen.
Hier der Link: Marlin

Puris

Puris ist eine Tochtergesellschaft der Alno Küchen AG, deren Badmöbel sich durch eine hohe Qualität und Wohnlichkeit auszeichnen. Die hochwertigen Badmöbel von Puris aus Brilon sind wie geschaffen für ein edles Ambiente.  Innovatives Lichtdesign wird ebenso konsequent umgesetzt, wie ausgeklügelte Flexibilität. Die Badmöbel gibt es in unterschiedlichen Tiefen, Rollenschränke lassen sich als sinnvolle Wäschetrolleys nutzen und bilden somit eine sinnvolle Ergänzung zu den klassischen Badmöbeln. Sie finden auf unseren Seiten eine große Auswahl an intelligenten Lösungen von Puris für Ihr ganz persönliches Badezimmer.
Hier der Link: Puris

Fackelmann

Seit über fünfzig Jahren sind die Badmöbel von Fackelmann beliebt in deutschen Bädern. Das große Sortiment an Spiegeln und Spiegelschränken, Badmöbeln in unterschiedlichen Farben, viele Accessoires und die bekannten Armaturen von Fackelmann sorgen dafür, dass für jeden Geschmack das Richtige dabei ist. Die Palette reicht dabei von preisgünstigen Badmöbeln zum Zusammenbau bis hin zu hochwertigen Badmöbeln. Mit den qualitativ hochwertigen Möbeln von Fackelmann in ihrem zeitlosen Design wird das Bad schön und wohnlich. Dabei lassen sich sowohl komplette Einrichtungen für Ihr Bad als auch Einzelstücke nutzen, um Ihr Bad ganz nach Ihren Vorstellungen zu gestalten.
Hier der Link: Fackelmann

Das Arcom Center für moderne Badmöbel bietet Ihnen eine große Auswahl an modernen Badmöbeln von Pelipal, Puris und Marlin ebenso, wie von Fackelmann. Stöbern Sie auf unseren Internetseiten, lassen Sie sich inspirieren und rufen Sie einfach an, wenn Sie noch eine Frage haben.

 
 
 

* alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer & zzgl. Versandkosten