HSK AP Badewannenthermostat

HSK AP Badewannenthermostat

Statt 391,51 EUR**
Nur 313,21 EUR*
HSK Wannenarmatur Aufputz

HSK Wannenarmatur Aufputz

Statt 330,82 EUR**
Nur 264,66 EUR*
HSK Wannenarmatur Unterputz

HSK Wannenarmatur Unterputz

Statt 308,21 EUR**
Nur 246,57 EUR*
HSK Shower-Set 1.09

HSK Shower-Set 1.09

Statt 449,82 EUR**
Nur 359,86 EUR*
HSK Shower-Set 1.10

HSK Shower-Set 1.10

Statt 533,12 EUR**
Nur 426,50 EUR*
HSK Shower Set 1.11

HSK Shower Set 1.11

Statt 689,01 EUR**
Nur 551,21 EUR*
HSK Softcube Shower Set 2.09

HSK Softcube Shower Set 2.09

Statt 374,85 EUR**
Nur 299,88 EUR*
HSK Softcube Shower Set 2.10

HSK Softcube Shower Set 2.10

Statt 415,31 EUR**
Nur 332,25 EUR*
HSK Softcube Shower Set 2.11

HSK Softcube Shower Set 2.11

Statt 700,91 EUR**
Nur 560,73 EUR*
Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 Artikeln)  1 
wannenarmatur-badewannenarmtur-badewannenarmatur kaufen

Badewannenarmaturen - modern,  funktional und energiesparend

Neben den Fliesen gehört eine ansprechende Badewannenarmatur zu den wichtigsten Elementen im Bad, die für ein stimmiges Gesamtbild sorgen. Je nach persönlichem Geschmack können Sie sich für ein nostalgisches, zurückhaltendes Modell entscheiden oder für eine Wannenarmatur mit  modernem Design und auffälligen Ornamenten. Letztere wird zum optischen Highlight, wenn sie beispielsweise mit schlichten Fliesen kombiniert wird.  

Badewannenarmatur -  Material und Design

Eine Wannenarmatur wird meistens aus Nickel, Chrom oder auch Keramik hergestellt. Diese Materialien sind sehr robust und langlebig, zudem farblich neutral, wodurch sie sich in jede beliebige Umgebung einbringen lassen. Für welches Material Sie sich entscheiden, hängt von Ihren Vorlieben und der bereits vorhandenen Badezimmer Ausstattung ab. Bei Wannenarmaturen aus Nickel oder Chrom sollten Sie Ihr Augenmerk auf die Form der Wannenfüllarmatur legen, damit die Armaturen nicht in der bereits vorhandenen Einrichtung untergehen.


Unterschiedliche Modelle

Für freistehende Badewannen werden bodenmontierte Wannenarmaturen verwendet. Bei diesem Modell haben die Rohrleitungen und die Befestigungen die gleiche Oberfläche und das gleiche Design wie die Armatur selbst. Häufig sind diese Modelle zusätzlich mit einer Handbrause ausgestattet.   
Oftmals wird eine Wannenarmatur ausschließlich dafür verwendet, sich ein Bad einzulassen. Wer sich die Möglichkeit offen halten möchte, in der Badewanne zu duschen, kann sich für ein entsprechendes Modell entscheiden. Die kombinierte Wannen-Brausebatterie ist wahlweise ohne oder auch mit thermostatischer Steuerung erhältlich. Letztere Variante bietet mehr Sicherheit und Bedienkomfort und ist daher zu empfehlen.
Bestimmte Wannenarmatur-Modelle können wahlweise am Wannenrand oder auf einer gefliesten Fläche neben der Wanne montiert werden. Treffen Sie je nach Badeinrichtung Ihre persönliche Wahl. Bei den Wannenrand-Kombinationen können Sie sich zwischen einer 3-Loch-, 4-Loch und 5-Loch-Ausführung entscheiden. Über einen Einhebelmischer oder per Zweigriffarmatur können Sie den Wasserfluss einstellen und zwischen Wanneneinlauf und Brausenfunktion wählen.

Badewannenarmatur - auf die Qualität achten

Die Qualität der Armatur lässt sich anhand von mehreren Kriterien bestimmen. Der Wassermischer sollte grundsätzlich aus Keramik bestehen und einen Durchmesser von mindestens 32 mm aufweisen, damit selbst bei längerer Nutzung und hoher Wasserhärte keine Kalkbildung entsteht. Vor dem Kauf der Badewannenarmatur sollten Sie die Verarbeitung des ausgesuchten Modells überprüfen. Bei einer präzisen und sorgfältigen Verarbeitung weist die Badewannenarmatur keine unschönen Nähte bzw. sonstigen Verarbeitungsspuren auf. Auch die Handhabung der WaFü-Armaturen ist wichtig. Der Einhebelmischer ist hierbei von Vorteil, da er leicht einhändig dosiert werden kann. 

Wannenarmatur mit niedrigem Energieverbrauch

Leidenschaftliche Energiesparer dürften sich für Thermostatarmaturen entscheiden, bei denen die Temperatur über Steuerungselemente reguliert wird. Diese Armaturen werden zusätzlich mit einem Verbrühschutz ausgestattet, der für noch mehr Sicherheit sorgt. Elektronische Thermostatarmaturen werden immer beliebter. Manche Modelle stellen mehrere Speicherplätze zur Verfügung, sodass sogar mehrere Nutzer ihre Wunschtemperatur angeben können.
Strom sparen können Sie außerdem mit dem modernen Einhebelmischer. Auch beim Wasserverbrauch können Sie dank Durchflussbegrenzer und Wasserbremsen sparen. Der Durchflussbegrenzer reduziert den Wasserfluss auf höchstens sieben bzw. fünf Liter pro Minute. Natürlich können Sie bei Bedarf mit nur wenigen Handgriffen eine höhere Durchflussmenge einstellen.
Die Wasserbremse funktioniert ähnlich. Ein Anheben der Armatur verhindert, dass eine unerwünscht große Wassermenge hindurchläuft.
Wenn Sie eine neue Badewannenarmatur benötigen, so werden Sie bei Arcom Center garantiert fündig.

 

 

   Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

   Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer